Skip to main content

Schneeketten von pewag – die besten online kaufen

Bei einem sehr starken Schneefall, der vereisen Fahrbahnen, immer wenn das Verkehrszeichen mit dem Schneekettensymbol zu einer solchen auffordert, benötigt jedes Fahrzeug Schneeketten. Bei der Missachtung dieser Pflicht drohen Bußgelder von bis zu 100 Euro. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist 50 km/h.
Schneeketten spannt man wie ein Netz über einen Reifen. Bei Fahrzeugen mit einem Frontantrieb kommen diese auf die beiden Vorderreifen, beim Heckantrieb natürlich auf die zwei Hinterreifen. Bei SUVs mit Allradantrieb richtet sich die Nutzung nach den Angaben des Herstellers in den Papieren des jeweiligen Fahrzeugs. Eine Schneekette muss stets an die Reifen- und Felgengröße angepasst sein. Um empfindliche Felgen zu schützen, empfehlen sich die Schneeketten mit Felgenschutz. Schneeketten von Pewag erfüllen alle Anforderungen.

Wie funktioniert die Pewag Schneekette?

Eine Schneekette verleiht dem Reifenprofil eine raue Oberfläche, die auch in rutschigen und glatten Gefilden am Boden in Italien am Brenner gut haftet und das Fahrzeug voranbewegt. Einige Ketten besitzen zusätzliche Spikes, um noch besseren Grip auf der Fahrbahnoberfläche zu gewährleisten.

Im Allgemeinen unterscheidet man zwischen Antriebs- und Spurketten. Antriebsketten liegen allein auf dem oberen Reifen auf, also auf den Rädern der Antriebsachsen auf. Sie verhindern ein Durchrutschen der Räder. Spurketten liegen am seitlichen Rand von den Räder auf, hier spricht man von Rädern an den Lenkachsen. Damit wird seitliches Wegrutschen vorgebeugt. Die meisten Schneeketten auch die von Pewag für Nutzfahrzeuge wie Pkw wurden in Form einer Kombination aus beiden Varianten entwickelt.

Jeep im Schnee

Gibt es verschiedene Schneeketten-Typen?

Neben der Unterscheidung zwischen Antriebs- und Spurketten, die aktuell meist als Kombination vorkommen, sind noch zwei Typen Schneeketten erhältlich, nämlich vollwertige und die einfache Anfahrhilfe.

Typ Beschreibung

a.) Anfahrhilfe

Wer mit dem Auto feststeckt, ist mit einer Anfahrhilfe mit wenigen Kettengliedern schnell aus dem Dilemma befreit. Allerdings sollte sie im Anschluss wieder entfernt werden, da Anfahrhilfen nicht für eine längere Fahrt ausgerichtet sind. Diese bringt man einmal quer über den jeweiligen Reifen an und sind daher deutlich leichter und viel schneller montiert und wieder entfernt als eine vollwertige Schneekette es ist. Anfahrhilfen sind allerdings weniger haltbar.

b.) Vollwertige Schneekette

Dieser Typ ist ein richtiges Kettennetz, dass um einen Reifen gezogen wird. Die Montage und die Demontage dauern etwas länger als es bei Anfahrhilfen der Fall ist. Es gibt aber auch Modelle mit Schnellmontage Dafür können Sie mit vollwertigen Schneeketten längere Strecken zurücklegen.

Hochfeste Rund- und Profilstahlketten für Hebezeuge und Kettentriebe

Pewag bietet eine Vielzahl hochwertiger und innovativer Hebezeugketten sowie eine Reihe von Serviceleistungen zum Design der Ketten. Der Einsatz der Hebezeugketten mit intelligentem, biegefestem Profilquerschnitt in der Hebezeugtechnik beruht auf der hohen Innovationskraft von Pewag.

Als einer der modernsten und größten Produzenten kann Pewag auf eine jahrhundertelange Erfahrung und Tradition zurückgreifen. Weltweit werden die Produkte von Pewag angewandt- Sie gewährleisten dem Nutzer einen sicheren und nachhaltigen Einsatz.

Kaufkriterien für Schneeketten von Pewag

Im Nachfolgenden, möchten wir Sie über wichtigste Entscheidungskriterien beim Kauf von Schneeketten ins Bild setzen. Egal welche Schneeketten Sie bevorzugen, die hier genannten Kriterien gelten für jede erhältliche Schneekette.

Fahrzeugart

Schnee Ketten sind für alle Fahrzeugtypen erhältlich. Beginnend mit dem PKW über den SUV bis hin zu Schneekettenmodellen für LKWs, Traktoren und Wohnmobile. Wenn Sie Schneeketten kaufen oder mieten möchten, sollten Sie also ein Modell passend zum Fahrzeug aussuchen. Schneeketten für LKWs sind, abgesehen vom Größenunterschied, viel spitzer und rauer, damit sie eine größere Stabilität gewährleisten.

https://www.youtube.com/watch?v=NlktOVuMjbQ

Größe von Reifen und Felgen

Egal welche Schneeketten Marke man wählt, alle sind ausschließlich auf eine bestimmte Reifengröße abgestimmt. Daher sollten vor einem Kauf auch bei Schneeketten vorne oder hinten von Pewag unbedingt die Maße der Autoreifen beachtet werden. Diese finden sich am Reifen selbst oder stehen in den Fahrzeugpapieren.

Aber auch die Felgengröße in Zoll, muss auf beim Kauf von Schneeketten beachtet werden. Passen diese nicht 100% zusammen, könnten die Felgen beschädigt werden. Die Größen von 16 Zoll und 17 Zoll bieten fast alle Hersteller auch Pewag natürlich an. Weitere Felgenmaße von 14″ bis 19″ variieren abhängig von der Marke. Pewag, wie auch König, Ottinger bietet natürlich Schneeketten für alle Felgengrößen an.

Ö-Norm und TÜV

Das Ö-Norm Prüfzeichen V 5117 gilt für Schneeketten in Österreich. Nahezu alle namhaften Schneeketten-Produkte sind nach der Ö-Norm als auch vom TÜV geprüft. Die Ö-Norm ist die österreichische Kennzeichnung, nach der die in Österreich verwendeten Schneeketten vorgeschriebenen landeseigenen sowie den damit vergleichbaren Normen analog sein müssen. So sind die Modelle wie das Pewag Brenta C Modell zumeist Ö-Norm sicher. Das Logo für die Ö-Norm findet sich meist auf der Schneekette Heckantrieb selbst abgedruckt, die dafür aktuelle Kennziffer ist V5117. Die vom TÜV geprüften Pewag Ketten wurden auf unterschiedlichen Straßenbelägen, die Montage, den Belastungsgrad, das Fahrverhalten sowie den Verschleißfaktor getestet.

Felgenschutz

Die Ketten aus Aluminium oder Stahl verrutschen schnell, legen sich auf die Felgen und zerkratzen und zerdellen diese. Um eine derartige Schädigung vermeiden zu können, gibt es Pewag Schneeketten für Alufelgen mit Felgenschutz. Vor allem bei den anfälligen Leichtmetallfelgen sind Pewag Schneeketten mit Felgenschutz empfehlenswert. Textilschneeketten sind eventuelle eine Option.

Pflege und Reinigung einer Schneekette

Schneeketten sind nach jedem Einsatz ordentlich zu säubern, um sie langlebig bleiben. Insbesondere Stahlketten setzen durch Nässe recht schnell Rost an. Die Kette sollte nach jedem Gebrauch mit warmem Wasser abgewaschen und anschließend zum Trocknen aufgehängt werden. Hin und wieder sollte die Kette sparsam eingeölt werden. Am besten eignet sich hierfür Sprühöl, das sich leicht dosieren lässt.

Kernmarken von Pewag

Pewag hat die folgenden Kernmarken:

Pewag Snox
Pewag Snox pro
Pewag Breta-C 4×4
Pewag Austro Super
Pewag Arzberg u.m.

Montage und Demontage

Auch beim Kauf günstiger Schneeketten ist eine Montageanleitung wie Schutzhandschuhe und ein Transportbehälter enthalten. Es sind die wichtigeb Utensilien für die schnelle Montage. Dami soll möglichst der schmutzfreie Kontakt mit der Schneekette garantiert werdden.

Die Montage der Schneekette ist nicht leicht. Es macht keinen Unterschied welche Kernmarke es ist. Das Fahrzeug (z.B. Frontantrieb oder 4/4 Allradantrieb) über das benötigte Produkt aus der Reihe Der Schneeketten von Pewag.

Hier einige wichtige Hinweise:

Sehr gute Schneeketten können von beiden Seiten benutzt werden. Sie bieten durch ihre doppelte Verschleißzone eine sehr lange Haltbarkeit.
Mit der selbstspannbaren Schneekette spart man sich das nachziehen. Alle anderen Ketten erfordern, nach den ersten paar gefahrenen Metern, ein Nachziehen der Kette, um ihre Funktionsweise nicht einzuschränken oder um die Felgen nicht nachträglich zu schädigen. Vor allem wenn man oft alleine unterwegs ist, empfiehlt sich ein Modell mit Standmontage. Hierfür muss das Auto nicht bewegt werden, die Kette kann, auch wenn das Auto festgefahren ist, um den Reifen platziert werden.

Rechtliche Rahmenbedingungen

Es besteht in Deutschland keine allgemeine Schneekettenpflicht bei Schnee oder Eis. Erst wenn ein rundes, blau hinterlegtes Verkehrsschild mit einem Schneeketten Reifen am Straßenzug vorhanden ist, ist man dazu verpflichtet Ketten anzulegen. Sonst droht ein Bußgeld von 60 Euro. In Österreich sind es 50 Euro und in der Schweiz sogar 100. Mit einer aufgelegten Schneekette gilt die maximale Geschwindigkeit von 50 km/h, die nicht überschritten werden darf.

Pewag Anschlagtechnik

Pewag bietet in seiner Sparte Anschlagtechnik eine große Anzahl hochwertiger und innovativer Qualitätsprodukte und Serviceleistungen zum Heben, Bewegen und Sichern von Gütern wie die Zurrmittel.

Zurrmittel zur Ladungssicherung

Es gibt von Pewag:

– Zurrketten der Güteklassen 12, 10 und 8
– Zurrgurte zwischen 25 und 75 mm Bandbreite

Die richtige, einfache Ladungssicherung hat eine sehr große Bedeutung. Dafür bietet Pewag optimale, sichere, den Normen entsprechende Zurrmittel wie Zurrgurte, und Zurrketten.

Brenta-C Schneeketten von Pewag

Die Brenta-C Schneeketten sind einfach stark. Sie bieten die bewährte Standmontagekette und sind ideal für den Offroad-Einsatz geeignet. Es sind Pewags meistverkaufte Schneeketten. Sie wurden für den 4×4-Einsatz verstärkt. Diese Ketten sind optimal für unbefestigte Straßen geeignet.
Sie glänzen mit ihrer hohen Montagefreundlichkeit, da der Innenverschluss schnell und einfach bedient werden kann. Diese Schneeketten werden von Hand nachgespannt.

Pewag Snox Pro Schneeketten

Die Snox Pro sind die einzigen Schneeketten, welche nicht montiert werden, sie werden gesnoxt. Die Pewag Snox Pro machen das Montieren der Schneeketten einfach wie das Überziehen von einer Haube. Die snox(R)-Technologie der Snox Pro wurde bei Pewag auch für den SUV-Einsatz adoptiert. Die Technik hinter den Snox Pro verlangt keine Verschlussteile. Die Snox Pro Kette spannt sich vollautomatisch um den Reifen – Das Nachspannen entfällt! Zur Demontage muss man die Schneeketten einfach nur herunterziehen.