Skip to main content

Schneeketten von König – Wie sie die besten online kaufen

In den kalten Monaten muss in vielen bergigen Regionen mit Schneefällen gerechnet werden. Für die meisten Verhältnisse reichen dann die Winterbereifung aus. Jedoch gibt es auch Situationen auf dem Weg in den Italienurlaub über den Brenner, in denen die Anfahrhilfe und die Winterreifen für ein Fortkommen nicht mehr ausreichend sind. Für eine ungefährdete Weiterfahrt sind hier Schneeketten wie von König oder Ottinger unerlässlich.

Winterstraße

Wenn es so aussieht, ist Schneekettenzeit

Unternehmen König

Das Unternehmen König ist ein italienisches Unternehmen. Gegründet wurde es im Jahr 1966. Bis zum heutigen Tag hat sich das Unternehmen König zu einem Unternehmen entwickelt, welches die größte Auswahl an Schneeketten, Hebezeugketten und Zurrmittel auf dem Markt bietet. Im Laufe der Unternehmensgeschichte entwickelte und produzierte das Unternehmen König immer neue Produkte und gehört heute zu den Kernmarken in diesen Bereichen.

Vor allem die Innovationen machten das Unternehmen König sehr schnell sehr bekannt im Bereich von Ketten, so dass diese zu den Kernmarken in vielen Bereichen gehören. Im Jahr 2004 wurden die König Schneeketten vom Unternehmen THULE übernommen. Nur 11 Jahre später übernahm die österreichische Firma Schneeketten AG die König Schneeketten. Die Marke König gehört bis heute zum innovativsten Marktteilnehmer in der Schneekettenindustrie.

Schneeketten für Profis

König Schneeketten aus dem Hause THULE werden für alle Automobilarten angeboten vom Personenkraftwagen bis hin zu Lastkraftwagen, Rennfahrzeugen, Sonderfahrzeugen und sogar für Raumfahrzeuge bietet das Unternehmen König Schneeketten. Sehr viele Modelle der König Schneeketten wurden schon in mehrfachen Tests ausgezeichnet. Grund hierfür ist nicht nur das unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis sondern auch, das die Schneeketten aus dem Hause König für den häufigen Einsatz konzipiert sind. Textilschneeketten sind keine bekannt.

Im Portfolio findet man unter anderem Schneeketten für besonders schwere PKW´s. Diese zeichnen sich aus durch gehärtete Kantenstahl-Glieder für eine erhöhte Transaktion und Spurhaltung. Die Regulierungsglieder an der Seitenkette ermöglichen eine optimale Anpassung an die Räder, auch an gebrauchte oder schon weit abgefahrenen Reifen.

Aus dem Hause König werden auch Schneeketten angeboten, welche optimal zum Einsatz kommen können, wenn nur wenig Platz im Radkasten vorhanden ist. Vor allem diese Modelle sind mit dem patentierten Felgenschutzsystem aus dem Hause König ausgestattet.

Andere Modelle aus dem Hause König sind mit verstärkten Kantenstahl-Gliedern mit zusätzlichen Greif- und Verschleißgliedern ausgestattet. Mit diesem wird eine optimale Grip- und Laufruhe geboten. Solche Modelle bieten zudem eine Standmontage mit Hilfe von Selbstspann- und Felgenschutzsystemen.

Vereistes Auto

K-Summit

Die komfortabelste Lösung für Schneeketten für PKW und SUV sind die Krallenketten THULE K-Summit. Bei THULE K-Summit Schneeketten handelt es sich um Ketten, welche ausschließlich von außen am Reifen montiert werden können. Ein Hineinfassen in den Radkasten ist hierfür nicht notwendig. Die Schnellmontage der THULE K-Summit Schneeketten erfolgt über einen Adapter. Dieser wird auf die Radmuttern montiert.

Farbkodierte Montagepunkte erleichtern die Montage der THULE Schneeketten. K-Summit Schneeketten sind passend für alle PKW. Ein Freiraum hinter dem Rad ist nicht notwendig, da bei diesen Schneeketten keine Kettenteile auf der Innenseite der Reifen liegen. Die Befestigung erfolgt über die Original Radmutter. Ein innovatives Ratschensystem wirkt als Kraftverstärker, so dass eine mühelose Montage gegeben ist. Die dynamische Bewegung der Schneeketten wird durch Spannfedern reduziert.

Daneben ermöglichen die Spannfedern eine perfekte Anpassung an verschiedene Radgrößen. Die speziellen Schneeketten besitzen Kunststoff-Traktionsplatten aus speziellem Spritzguss mit Hartmetall-Kettenstegen und Spike-Elementen. Für einen besseren Grip und ein besseres Verhalten auf Eis und Schnee sorgen bei diesen Schneeketten geschweißte Stege. Bei Nichtgebrauch können die Schneeketten durch die beweglichen Arme platzsparend in der dazugehörenden Tasche aufbewahrt werden.

Forschung und Entwicklung

Jede von König angebotene Schneekette wurde im Unternehmen vollständig entwickelt und folgt den Unternehmensvorgaben. Zu den Vorgaben gehört, das die Produkte in Sachen Innovation immer einen Schritt voraus sein sollen sowie, das die Produkte immer einfacher zu verwenden sein sollen.

Alle Schneeketten aus dem Hause König sind für den dauerhaften Einsatz entwickelt worden. Die Aktivitäten des Unternehmens König ist darauf ausgerichtet, das Leben mit seinen Produkten zu erleichtern. Engagierte und fachkundige Mitarbeiter kümmern sich mit Sorgfalt um jeden Schritt von der Entwicklung der Schneeketten bis hin zur Produktion. Sie können die Schneeketten auch leihen.

Alle Neuerungen und alle Designs durchlaufen ohne Ausnahmen die unternehmenseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilungen. Hier findet unter anderem eine Montage vorne oder hinten und Überprüfung der Schneeketten statt. Egal ob Heckantrieb oder Frontantrieb, aufgrund der Montage und Überprüfung wird sichergestellt, das man mit den Schneeketten aus dem Hause König ein sicheres und langlebiges Produkt erhält.

Kaufkriterien

Gute Schneeketten, wie die Schneeketten aus dem Hause König, weisen die so genannte Ö-Norm 5117 auf. Nur mit dieser Norm sind die Schneeketten zum Befahren auch in österreichischen Skigebieten zugelassen. Die Schneeketten aus diesem Hause sind für alle Fahrzeuge zugelassen auch für Fahrzeuge mit Tieferlegung oder mit besonders großen Winterrädern. Einfache Schneeketten reichen, wenn man nur gelegentlich in bergige Regionen fährt. Komfortablere Modelle können eine Automatik besitzen, welche das Nachspannen übernimmt.

Komfortketten, wie man sie aus dem Hause König bekommt, müssen nicht per Hand hinter dem Rad montiert werden. Dies ist vorteilhaft für alle Fahrzeuge, welche nur einen kleinen Radkasten besitzen.
Eine Schneekettenpflicht besteht, wenn ein blaues Gebotszeichen auftaucht. Dann betrifft die Pflicht für Schneeketten auch Allradfahrzeuge. Ohne Schneeketten wird in solchen Gebieten ein empfindliches Bußgeld fällig. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit für das Fahren mit Schneeketten liegt bei 50 km/h.

Hebezeugketten

In vielen Bereichen findet man Hebezeuge, welche zum Heben und zum Bewegen der unterschiedlichsten Lasten verwendet werden. Hebezeuge gehören zu den Fördermitteln. Sie können manuell oder auch motorgesteuert bedient werden. Hebezeuge findet man in unterschiedlichen Ausfertigungen und Größen. Bei vielen dieser Hebezeuge werden Hebezeugketten eingesetzt, welche auch im Portfolio von König angeboten werden. Aufgrund der Umlenkung am Antriebsrad und gegebenenfalls auch an Umlenkrädern unterliegen Hebezeugketten einem erheblichen Gelenkverschleiß. König Hebezeugketten werden auf modernsten digital gesteuerten Produktionslinien hergestellt. So bieten die Hebezeugketten eine hohe Maßgenauigkeit. Diese ermöglichen einen einwandfreien Lauf der Kette auf dem Kettenrad. Die König Hebezeugketten weisen eine gleichmäßig hohe Festigkeit mit einer hervorragenden Kernduktivität entlang der Schenkel und Rundung auf. König Hebezeugketten werden in verschiedenen Qualitäten angeboten.

Zurrmittel

In vielen Bereichen gehören Zurrmittel als wichtiges Werkzeug zur optimalen Sicherung von Ladegut. Neben der sorgfältigen Anbringung müssen die eingesetzten Zurrgurte der Ladung entsprechen und richtig dimensioniert werden. So findet man Produkte aus dem Hause König für das Niederzurren wie auch für das Direktzurren. Zurrketten als Zurrmittel stellen hierbei eine optimale Ergänzung für die Ladungssicherung dar. Diese Zurrmittel werden aus dem Hause König nach der erforderlichen DIN-Vorgaben angeboten sowie nach allen Sicherheitsanforderungen produziert.

Zertifizierung

Das Unternehmen König lässt jedes seiner Produkte mit einer Produktzertifizierung versehen. Damit zeigt das Unternehmen, das jede von ihnen hergestellte Kette den internationalen Normen entspricht. Durch eine unabhängige Zertifizierungsstelle, wie dem TÜV, werden in unabhängigen Laboren zahlreiche Vergleiche mit unterschiedlichen Fahrzeugen und mit unterschiedlichen Anforderungen durchgeführt. Nur auf diese Weise kann die Qualität der Ketten überprüft werden. Alle Ketten aus dem Unternehmen leisten bei allen Anforderungen sehr gute Dienste und erfüllen alle DIN-Vorgaben sowie alle Sicherheitsbestimmungen. In verschiedenen Bereichen wurden die Ketten aus dem Hause König schon mehrfach ausgezeichnet.